Inhaltsbereich

Mit 510 Mio. (Englisch) und 389 Mio. (Spanisch) Sprechern weltweit sind Englisch und Spanisch die am dritt- bzw. vierthäufigsten gesprochenen Sprachen weltweit, wobei Englisch meistens als "die Weltsprache" bezeichnet wird.

In diesem Zweig werden den Schüler*innen Grundlagen sowie vertiefende Sprachkenntnisse in den drei größten europäischen Sprachen Französisch, Englisch sowie Spanisch vermittelt.

  • Sprachenfolge:

    • Klasse 5: Französisch
    • Klasse 6: Englisch
    • Klasse 8: Spanisch

  • Oberstufe:

    • Alle drei Fächer können als Grund- bzw. Leistungskurs in der Oberstufe belegt und als Prüfungsfach gewählt werden.

In naturwissenschaftlichen Zweig wird in Klasse 8, 9 und 10 ein starker Fokus auf die naturwissenschaftlichen Fächer gelegt. Dabei sollen vertiefend naturwissenschaftlichen Denk- und Vorgehensweisen, das Durchführen von physikalischen und chemischen Experimenten und damit verbunden der Umgang mit physikalischen und chemischen Gerätschaften und Materialien gefördert werden. Anstelle einer dritten Fremdsprache wird dabei Physik als Hauptfach (in den Klassen 8 und 9) unterrichtet.

  • Sprachen- bzw. Fächerfolge:

    • Klasse 5: Französisch
    • Klasse 6: Englisch
    • Klasse 8:

      • Physik als Hauptfach (4-stündig anstatt 2-stündig in sprachl. Zweigen)
      • Biologie als Nebenfach (2-stündig anstatt kein Biologie-Unterricht)

    • Klasse 9:

      • Physik als Hauptfach (4-stündig anstatt 2-stündig)
      • Chemie als Nebenfach (4-stündig anstatt 2-stündig)
      • Biologie (2-stündig)

    • Klasse 10:

      • Chemie als Nebenfach (3-stündig anstatt 2-stündig)
      • Physik und Biologie (2-stündig)

  • Oberstufe:

    • Alle Fächer können in der Hauptphase der Oberstufe (Kl. 11 und 12) als Grund- bzw. Leistungskurs belegt werden.

"Wozu noch Latein?" fragen sich heutzutage viele Menschen. Doch Latein bildet die Grundlage von schätzungsweise mindestens neun Fremdsprachen (wie etwa Spanisch, Französisch oder Italienisch), wobei teilweise die Hälfte des Wortschatzes auf die Ursprungssprache Latein zurückzuführen ist.
Mittlerweile hat sich auch gezeigt, dass Menschen mit Kenntnissen in Latein einfacher solche romanischen Sprachen lernen können. In diesem Zweig soll den Schüler*innen die Möglichkeit geboten werden, die "alte Sprache" Latein zu lernen, ohne Kenntnisse in Englisch zu vernachlässigen.

  • Sprachenfolge:

    • Klasse 5: Französisch
    • Klasse 6: Latein
    • Klasse 8: Englisch
    • Hinweis: Bei der Wahl von Latein in Klasse 6 ist die Belegung von Englisch als dritte Fremdsprache in Klasse 8 Pflicht. Ein Wechsel in den NW- oder Spanisch-Zweig ist bei der Wahl von Latein nicht möglich

  • Latinum:

    • Bei durchgehender Belegung des Faches Latein von Klasse 6 bis 10 erhalten die Schüler*innen das Latinum mit Versetzung in die Klasse 11 ohne zusätzliche Prüfung.
    • Bei der Belegung des Faches Latein als Kurs in der Hauptphase erhalten die Schüler*innen mit bestehen des Abiturs das "große Latinum".

  • Oberstufe:

    • Alle Fächer können in der Hauptphase der Oberstufe (Kl. 11 und 12) als Grund- bzw. Leistungskurs belegt werden.

2017 war das THG die erste Schule im Saarland, die mit der Plakette "Musizierende Schule" ausgezeichnet wurde. Dies äußert sich neben den vielen musikalischen AG-Angeboten darin, dass es jedes Jahr in Klasse 5 eine so genannte "Musik-Klasse" gibt.
Die Schüler*innen in dieser Klasse bekommen eine besondere musikalische Ausbildung durch unsere Fachlehrer*innen sowie durch externe Musiklehrer*innen. In der Stundentafel äußert sich der musikalische Schwerpunkt durch eine zusätzliche Stunde Musik pro Woche in Klasse 5 und 6.

Im jährlichen Wechsel bieten wir folgende Schwerpunkte an:

  • Gesangsklasse
  • Bläserklasse
  • Bandklasse

Hinweis: Die Entscheidung für oder gegen die Musikklasse hat keinen Einfluss auf die vorstehend beschriebenen Schulzweige.

Wir bieten am THG derzeit drei unterschiedliche Bildungswege von Klasse 5 bis 10 an.

 

Aufgrund der Nähe zu Frankreich und der damit verbundenen Förderung des interkulturellen Austausches mit unserem direkten Nachbarland, erfolgt das Erlernen der französischen Sprache bei uns immer ab Klasse 5 als erste Fremdsprache.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass die Schüler*innen in einer Klasse mit musikalischem Schwerpunkt (im jährlichen Wechsel: Gesangsklasse, Bandklasse, Bläserklasse) angemeldet werden, der sich in einer zusätzlichen Musikstunde in Klasse 5 und 6 äußert.

 

 

In der 6. Klasse können die Schüler*innen dann bereits entscheiden, welche zweite Fremdsprache sie wählen:


Die Schüler*innen, die

  • Latein als zweite Fremdsprache gewählt haben

    • bekommen in Klasse 8 automatisch Englisch als dritte Fremdsprache hinzu.

  • Englisch als zweite Fremdsprache gewählt haben, wählen in Klasse 8 erneut zwischen:

    • Spanisch als dritte Fremdsprache
    • Naturwissenschafts-Zweig (Physik als Hauptfach anstelle einer dritten Fremdsprache)

 

Damit ergeben sich folgende Bildungswege:

Französisch - Englisch - Spanisch
Französisch - Englisch - Physik
Französisch - Latein - Englisch

Seitenübergreifende Navigation
Seitenübergreifende Navigation